Home

Therapie



Team

Kontakt

Links


Ergotherapie? Was genau ist das überhaupt?


Ergotherapie beruht auf medizinischer und sozialwissenschaftlicher Grundlage und ist ein ärztlich zu verordnendes Heilmittel.

Ergotherapie wird bei Menschen jeden Alters mit motorisch-funktionellen, sensomotorisch perzeptiven, neuropsychologischen und / oder psychosozialen Störungen angewandt.

Ziel

Das Ziel der Ergotherapie ist es, persönliche Handlungskompetenzen im täglichen Leben und Beruf zu entwickeln, wiederzuerlangen und / oder zu erhalten.

Methode

Die Methode der Ergotherapie ist der Einsatz ausgewählter Aktivitäten, um Auswirkungen von Krankheit und Behinderung zu analysieren und zu behandeln. Dabei bedient sich die Ergotherapie handwerklicher und kreativer Techniken genauso, wie spielerischer Aktivitäten und lebenspraktischen Übungen.

Behandlung

Die Basis jeder Behandlung ist eine ausführliche Diagnostik, angefangen mit einer genauen Anamnese stützt sie sich sowohl auf reine Beobachtung der Therapeuten als auch auf standardisierte Testverfahren.
Für die ergotherapeutische Arbeit ist eine kongruente, empathische und wertschätzende Haltung gegenüber den Patienten Bedingung.



Erfahren Sie auf den folgenden Seiten welche:
  • VERORDNUNGEN die Voraussetzung sind für eine ergotherapeutische Behandlung,


  • WER zu uns in die Praxis kommt


  • und welche BEHANDLUNGSANSÄTZE die Grundlage für unsere therapeutische Arbeit bilden.


  • Wer noch genauer wissen möchte worum es in der ERGOTHERAPIE geht, findet hier noch mehr Informationen.



Home Therapie Praxis Team Kontakt Links Impressum und Datenschutz